Stadt Vlotho

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Spielplatz an der Fliederstraße wieder freigegeben

Spielplatz FliederstraßeIn den zurückliegenden Wochen wurde der Spielplatz aufwendig saniert und aufgewertet. Von den Kindern lang ersehnt, konnte der Spielplatz nach Abschluss der Bauarbeiten jetzt endlich wiedereröffnet werden:

Es wurden zwei in die Jahre gekommene Geräte abgebaut, der Sand im Sandkasten ausgetauscht und mit Vlies unterlegt, die Bänke mit neuen Brettern versehen, der Rasen wurde frisch gemäht und der Fallschutz an Schaukel, Rutsche und Co. erneuert.

Nach einem halben Jahr der Sperrung sind die „Tore“ für Klein und Groß nun wieder geöffnet – und selbst die sind neu: Die meisten Spielplätze in Vlotho verfügen bereits über einen rot-weiß-gestreiften Drängelschutz, „damit die Kinder ein Gefühl dafür bekommen, wo der Spielplatz anfängt und aufhört, damit sie das beim Spielen berücksichtigen und nicht einfach im Affekt auf die Straße laufen“, erklärt Michael Meise, der zuständige Mitarbeiter vom Bauhof.

Ein neuer Zaun ist das Einzige, was noch nachträglich aufgestellt wird und aktuell provisorisch durch einen „Mietzaun“ ersetzt wird. Nach Abschluss der Maßnahmen erstrahlt der Spielplatz jetzt in neuem Glanz - und wurde auch sofort wieder als Treffpunkt zum gemeinsamen Spielen und Toben genutzt. Obendrauf hat auch die Schaukel noch ein Upgrade bekommen: Auch die ganz kleinen Besucher können sich ab sofort über eine Kleinkinderschaukel freuen, eine normale Schaukel für die größeren Kinder ist selbstverständlich geblieben.

Spielplatz Fliederstraße Foto rechts: Michael Meise (Bauhof) und Barbara Schrader (Stadt Vlotho)

Suchen
Wetter

Externes Medium: Externes Medium: Aktuelles Wetter in Vlotho 
Externer Link: Logo Stadtwerke Vlotho
Externer Link: Werbe und Interessengemeinschaft Vlotho
 
Zurück zum Schnellmenü