Sprungziele
Inhalt

Titelerneuerung: Vlotho is(st) und bleibt fair!

Fairtrade-Stadt Vlotho
Fairtrade-Stadt Vlotho
Am 09.04.2019 wurde Vlotho erneut mit dem Titel „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet.

In Vlotho hat Fairer Handel einen besonderen Stellenwert und wird gezielt gefördert. Das Ergebnis ist eine erfolgreiche Vernetzung von Akteuren der Fairtrade-Steuerungsgruppe, engagierten Einzelhändlern, gastronomischen Betrieben, öffentlichen Einrichtungen sowie dem Rat der Stadt Vlotho, die sich gemeinsam lokal für den fairen Handel stark machen.

Bereits am 20. Oktober 2018 wurde die Stadt Vlotho erneut mit dem Titel „Fairtrade-Town“ ausgezeichnet. Gestern war es so weit: Ganz offiziell überreichten Christiane Stute und Maja Menke von der Vlotho Marketing Bürgermeister Rocco Wilken die Rezertifizierungs-Urkunde.

Fairtrade-Stadt
Fairtrade-Stadt


Für den Titel Fairtrade-Town muss eine Kommune nachweislich fünf Kriterien erfüllen, die das Engagement für den Fairen Handel in allen Ebenen einer Kommune widerspiegeln. Infos dazu finden Sie hier. Bereits seit 2012 zählt Vlotho zu den mittlerweile rund 500 Fairtrade-Towns in Deutschland. Da der Titel statt für sechs nur noch für zwei Jahre vergeben wird, steht die nächste Zertifizierung bereits für das kommende Jahr an.

Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern.


Folgende Teilnehmer aus Vlotho unterstützen die Fairtrade-Kampagne und sind mit einer Veröffentlichung einverstanden:

Gastronomen:
Eiscafe Corona (Lange Straße 129) ∙ Bad Senkelteich (Senkelteichstraße 13)

Einzelhändler:
Marktkauf (Herforder Straße 64) ∙ Regenwurm (Lange Straße 126) ∙ Rewe Dietrich Wenzel (Meyra-Straße 1) ∙ Wein Schmidt (Lange Straße 144) ∙ WEZ (Mindener Straße 144)

Kindergärten, Schulen, Kirchen:
Evangelischer Bonneberg (Bonneberger Straße 25) ∙ Evangelische Kita St. Stephan (Senkelteichstraße 13) ∙ Evangelische Kirchengemeinde (Lange Straße 108) ∙ Kita Vlohzirkus (Galgenkamp 14, Weser-Gymnasium (Prof.-Domagk.-Str. 12)

Organisationenen:
Stadt Vlotho (Lange Straße 60) ∙ Vlotho Marketing (Lange Straße 111)

*Wenn Sie nicht in der Liste aufgeführt sind, jedoch FairTrade-Produkte einsetzen oder einsetzen möchten und ebenfalls aufgeführt werden möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Vlotho Marketing auf:

Vlotho Marketing GmbH

- Tourist Information -

Lange Straße 111
32602 Vlotho

nach oben zurück