Sprungziele
Inhalt
Datum: 20.02.2024

Stellenausschreibung - Gleichstellungsbeauftragte (w)

Die Stadt Vlotho (ca. 19.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Gleichstellungsbeauftragte (w).

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 17,5 Wochenstunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beratung der Dienststelle und der Beschäftigten in Fragen der Gleichstellung von Frau und Mann
  • Beratung und Unterstützung von Verwaltung und Politik in Gleichstellungsfragen
  • Teilnahme und Mitwirkung an allen internen personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen der Stadt Vlotho
  • Individuelle Beratung von Bürger*innen und Mitarbeiter*innen der Stadt Vlotho
  • Öffentlichkeitsarbeit in Gleichstellungsangelegenheiten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossener Verwaltungsangestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirtin) oder
  • abgeschlossenem Hochschulstudium im sozialen Bereich oder ähnlichen Studiengängen
  • Sie verfügen bestenfalls über mehrjährige Berufserfahrung in der Verwaltung
  • Sie verfügen über Eigeninitiative, Organisationstalent, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Sie sind sicher im Umgang mit dem PC und MS Office 

Freuen Sie sich auf: 

  • einen unbefristeten zukunftssicheren Arbeitsplatz bei der Stadt Vlotho mit einer leistungsgerechten Vergütung
  • ein verantwortungsvolles Arbeitsfeld mit vielfältigen und abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine jährliche Leistungszulage
  • eine zusätzliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes
  • flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen, vorhandenen Qualifikationen und Kenntnisse bis zur Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Stadt Vlotho hat sich die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter zum Ziel gesetzt und begrüßt daher Ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber*innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich online über das Bewerberportal  der Stadt Vlotho bis zum 03.03.2024.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Rose (Gleichstellungsbeauftragte) ( 05733 / 924-122 oder Frau Vogt (Fachdienst Zentrale Verwaltungsdienste/Personalstelle)  ( 05733 / 924-161. 

nach oben zurück