Sprungziele
Inhalt
Datum: 19.09.2022

MINT-Projektwochen an der Weser-Sekundarschule Vlotho

Am Montag, 19. September 2022 hat die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Vlotho einen Physikkurs der Jahrgangsstufe 9 der Weser-Sekundarschule in Vlotho (WSV) besucht um, im Zuge des jährlichen MINT-Projektes an einer Versuchsreihe zum Thema „Alternative Energie“ teilzunehmen.

MINT steht für Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - ein Bereich, in dem junge Mädchen und Frauen in Beruf und Studium leider noch immer unterrepräsentiert sind.

Die MINT-Projektwochen sollen unter anderem auch dazu dienen, das Interesse der jungen Menschen an MINT-Fächern und Berufen zu fördern.

Mit viel Begeisterung gingen die Schüler*innen von Ulrike Pruß (Lehrerin der WSV) an die heutige, selbständig zu absolvierende Testreihe zum Thema „Photovoltaik“.

Die Weser-Sekundarschule ist bereits am 4. Dezember 2017 ganz offiziell als eine „MINT-freundliche Schule in NRW“ ausgezeichnet worden.

nach oben zurück