Sprungziele
Inhalt
Datum: 15.06.2022

Die Stadt Vlotho bildet aus!

Die Stadt Vlotho bildet aus:

Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 1. August 2023 / Ausbildungsdauer: 3 Jahre / Anzahl der Ausbildungsplätze: 3

Sie suchen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung?

Dann sind Sie bei der Stadt Vlotho genau richtig! Sie lernen in den drei Jahren der Berufsausbildung die vielen verschiedenen Aufgaben eines/einer Verwaltungsfachangestellten in der Stadtverwaltung kennen und umzusetzen. Diese Aufgabenerfüllung ist stets im Einklang mit den Rahmen gebenden Gesetzen zu sehen, sei es im Kommunal- und Verwaltungsrecht, Personalrecht oder dem Ordnungsrecht. Beispielsweise, wie wird eine Kommunalwahl durchgeführt oder wie muss ich mich verhalten, wenn ich ein Stadtfest als Veranstalter organisiere? Sie werden in der Ausbildung viel mit Gesetzen arbeiten, aber auch der Bezug zu Zahlen sollte Ihnen genauso liegen, wie die Freude am Umgang mit Menschen.

Der Berufsschulunterricht findet blockweise im Erich-Gutenberg-Berufskolleg (www.egb-buende.de) in Bünde statt. Zusätzlich werden Sie vom Studieninstitut Westfalen-Lippe (www.stiwl.de) in Herford oder Minden in einer dienstbegleitenden Unterweisung auf die Arbeit in der Stadtverwaltung vorbereitet.

Die Ausbildung des/der Verwaltungsfachangestellten ist anspruchsvoll und stellt hohe Anforderungen an Sie, daher sollten Sie mindestens die Fachoberschulreife erworben haben.

Wir bieten Ihnen einen Job mit Zukunftsperspektive, Entwicklungsmöglichkeiten und sehr guten Übernahmechancen.

Die Ausbildungsvergütung beträgt jeweils brutto

  • 1.068,26 € (1. Ausbildungsjahr)
  • 1.118,20 € (2. Ausbildungsjahr) 
  • 1.164,02 € (3. Ausbildungsjahr)

Darüber hinaus werden vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld und eine Prämie bei Bestehen der Abschlussprüfung gewährt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich online mittels des auf der Homepage der Stadt Vlotho angezeigten Formulars bis zum 07. August 2022.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens wird ein Eignungstest über ein Online - Testverfahren durchgeführt. Die Einladung dazu erfolgt ausschließlich per E-Mail.

Die Stadt Vlotho hat sich die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter zum Ziel gesetzt und begrüßt daher Ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber*innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung berücksichtigt.

Falls Sie noch Fragen haben, die Personalleiterin Frau Stefanie Scherfeld, 05733  924 – 163, beantwortet sie Ihnen gerne.

Wir freuen uns auf Sie!

nach oben zurück