Sprungziele
Inhalt
Datum: 12.02.2020

Baumfällungen in der Höltkebruchstraße

Am 21., 22. und 24. Februar 2020 werden in der Höltkebruchstraße zwischen der Einmündung Kaitenweg und der Einmündung Ernst-Albrecht-Straße Bäume gefällt.

Die Fällungen werden aus Anlass des Ausbaus der Höltkebruchstraße erforderlich. Als Ersatz für diese Bäume werden im weiteren Verlauf der Baumaßnahme Neuanpflanzungen erfolgen.

Die Höltkebruchstraße wird in dem betroffenen Abschnitt während der Arbeiten voll gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet.

Der Vlotho Bus wird die Haltestellen Schwedenstraße und Beckerbusch, die im Sperrabschnitt liegen, nicht anfahren.

Die Haltestellen Oberbecksener Straße und Ernst-Albrecht-Straße werden zu einer abweichenden Abfahrtszeit bedient. Die Abfahrtszeiten zur geraden Stunde sind jeweils Minute 44 und zur ungeraden Stunde Minute 32.

Außerhalb der Arbeitszeiten (von ca. 19.00 bis bis ca. 8.00 Uhr) sowie am Sonntag, den 23. Februar 2020, werden die Sperrungen aufgehoben.

Die Vlothoer Wirtschaftsbetriebe bitten die Anlieger*innen und Verkehrsteil-nehmer*innen für auftretende, unvermeidliche Behinderungen um Verständnis. Die ausführende Firma wird gebeten, diese auf ein Minimum zu beschränken.

Bei Rückfragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an die Vlothoer Wirtschaftsbetriebe, Herrn Thomas Bürth, unter der Telefonnummer 05733 9131-88.

Buamfällungen in der Höltkebruchstraße
Buamfällungen in der Höltkebruchstraße
nach oben zurück