Sprungziele
Inhalt
Datum: 04.08.2022

B482: Großbaustelle zwischen der A2 in Vennebeck und Hausberge

Porta Westfalica (straßen.nrw). Ab Donnerstag (11.8.) wird die Fahrbahn der B482 zwischen der A2 Anschlussstelle in Vennebeck und der Findelstraße in Hausberge auf einer Länge von etwa 3,5 Kilometer erneuert.

Da die Fahrbahnbreite der B482 es nicht zulässt durch die Baustelle beide Fahrtrichtungen zu führen, wird die B482 zur Einbahnstraße. Von Hausberge zur A2 kann gefahren werden.

Die Gegenrichtung wird großräumig umgeleitet: von der A2 über Vlotho nach Bad Oeynhausen über Dehme und die B61 zurück nach Hausberge. Die A2 Anschlussstelle bleibt frei. In Richtung Norden muss aber die Umleitung benutzt werden.

Auf der A2 werden Infotafeln aufgestellt. Von Hannover kommend vor der AS Porta Westfalica und aus Fahrtrichtung Dortmund vor dem Kreuz Bad Oeynhausen mit der Umleitung über das Kreuz Bad Oeynhausen auf die A30, dann von der AS Dehme über die B61 nach Hausberge.

Von der Fahrbahn der B482 wird nur die Deckschicht in vier Zentimeter Stärke abgefräst und erneuert. Deshalb ist für diese Strecke eine relativ kurze Bauzeit von etwa vier Wochen vorgesehen.

Danach wird die B482 im Bereich über die A2 bis zur Einmündung Osterkamp erneuert. Es werden mehrere Bauabschnitte gebildet, damit einzelne Fahrbeziehungen von und auf die A2 und zu dem Autohof möglich bleiben. Hier muss die Fahrbahn aufgrund massiver Schäden bis auf die Frostschutzschicht erneuert werden. Deshalb werden die Bauarbeiten bis in den November dauern. Für diesen Bereich wir es rechtzeitig vor Baubeginn detaillierte Informationen geben.

Die Erneuerung der Bundesstraße wird etwa zwei Mio. Euro kosten.

nach oben zurück