Sprungziele
Inhalt
Datum: 06.09.2021

Altersarmut betrifft vor allem Frauen

Die Herforder und Lübbecker Kreisverbände des Sozialverbands Deutschland (SoVD) haben sich jetzt in Hüllhorst zu einer Veranstaltung unter dem Motto „Altersarmut! Faire Teilhabe?“ getroffen. Organisiert worden war das Treffen von den beiden Kreisfrauensprecherinnen Sylvia Post (Lübbecke) und Gisela Möller (Herford).

Ein besonderer Höhepunkt der Veranstaltung war die Aufführung der AG Meilenstein der Gesamtschule Hüllhorst. Die teilnehmenden Mädchen präsentierten 100 Jahre Frauengeschichte auf selbst gestalteten Informationstafeln. Während der Vorträge und Diskussionen wurde darauf aufmerksam gemacht, dass Altersarmut vor allem Frauen betrifft.

Es wurde deutlich, dass die Rentenhöhe bei Frauen immer noch deutlich niedriger ausfällt als bei Männern. Weiterhin ging es um Möglichkeiten des Wiedereinstiegs ins Berufsleben, um individuelle Arbeitszeitmodelle und um den hohen Anteil an Frauen im Bereich der Sorgearbeit, die ohne Bezahlung und Altersvorsorge geleistet wird.

nach oben zurück