Sprungziele
Inhalt
Datum: 30.03.2022

Verein Vlothoer für Flüchtlinge und Stadt Vlotho werben für Geldspenden

Gemeinsam mit dem Verein Vlothoer für Flüchtlinge e.V. bedankt sich die Stadtverwaltung Vlotho für das bisherige Engagement der Vlothoer Bürger*innen und die große Hilfsbereitschaft zur Unterstützung der Flüchtlinge aus der Ukraine, die in Vlotho angekommen sind.

„Die Hilfsbereitschaft in Vlotho ist enorm. Es werden private Wohnungen zur Unterbringung von Familien angeboten, sehr viele Sachspendenangebote gehen ein und auch Angebote der ehrenamtlichen Unterstützung im Rahmen der Betreuung und Hilfestellung der ukrainischen Flüchtlinge liegen vor“, so der Vorsitzende des Vlothoer Flüchtlingsvereins, Ulrich Ammon. „Aktuell haben wir bereits 198 registrierte und angemeldete ukrainischen Flüchtlinge in Vlotho aufgenommen, wobei es sich zur Hälfte um Kinder und Jugendliche handelt“, heißt es aus dem Fachdienst Soziales im Rathaus Vlotho.

Sämtliche Angebote zu Sachspenden sowie Wohnungsangebote sollen zunächst zentral im Rathaus Vlotho telefonisch angemeldet werden. Die Telefonnummern lauten 05733 / 924-111 sowie 05733 / 924-444.

Im Übrigen werden auch unter diesen Erreichbarkeitsnummern die Angebote, die zunächst beim Flüchtlingsverein angekommen sind, zentral registriert. Was aktuell gut weiterhelfen wird, sind finanzielle Hilfen – und darum werben Stadt und Verein für Geldspenden an den Verein Vlothoer für Flüchtlinge e.V. „Was uns fehlt, sind häufig in den konkreten Situationen notwendige Dinge, wie zum Beispiel bestimmte Wohnungseinrichtungsgegenstände, Spielzeug, aber auch Hygieneartikel. Diese könnten wir direkt und unmittelbar anschaffen, um schnellstmöglich auch helfen zu können. Und darum freuen wir uns besonders über Geldspenden, damit wir vor Ort direkt und unbürokratisch die geflüchteten Menschen und Familien unterstützen können“, so der Flüchtlingsvereinsvorsitzende Ulrich Ammon weiter, der sich als Koordinator und Bindeglied zwischen Verein und Stadt sieht. Der Flüchtlingsverein ist als eingetragener Verein berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Der Vorstand bietet diese Möglichkeit auch an, sofern es bei einer Geldspenden-Überweisung gewünscht wird.

Das Vereinskonto ist eingerichtet bei der Sparkasse Herford unter der IBAN-Nummer DE 57 4945 0120 0250 6529 06, Kontoinhaber ist der Verein Vlothoer für Flüchtlinge e.V.
„Wenn Sie Flüchtlingen aus der Ukraine in Vlotho vor Ort helfen wollen, können Sie uns, der Stadt und dem Flüchtlingsverein, mit einer Geldspende auf dieses Konto unterstützen. Seien Sie versichert, dass ihre Geldspende auch in Vlotho ankommt und zu 100 % auch bleibt. Helfen Sie weiterhin mit, denn wir alle verfolgen ein gemeinsames Ziel der Hilfe“, so der Aufruf aus dem Rathaus Vlotho.

Es ist schon eine bemerkenswerte gute und harmonische Zusammenarbeit der Stadt mit dem Flüchtlingsverein in Vlotho in dieser akuten Krise. Die einstimmige Aussage der Beteiligten lautet: Das Ehrenamt hilft uns – und wir unterstützen das Ehrenamt!

Zudem sucht der Verein weitere Personen, die ehrenamtlich helfen wollen. Interessierte können sich gerne an das Integrationsbüro der Stadt Vlotho, Herrn Haschemi, Telefon 05733 / 924 111, wenden.

nach oben zurück