Sprungziele
Inhalt
Datum: 04.10.2021

Lang, lang ist's her - endlich mal wieder: 120 Minuten Live-Musik im Vlothoer Hafen mit Vito und Toscho vor rund 100 Zuhörer*innen

Am Freitag, 1. Oktober 2021 war es nach langer Zeit mal wieder soweit: Live-Musik im Hafen Vlotho!

Das Konzert mit den Musikern Vito und Toscho wurde kurzfristig drei Tage zuvor aus der Kulturfabrik in den Vlothoer Hafen verlegt. Live und Open air sorgten der Vlothoer Tasten-Virtuose Vito mit Toscho von der Blues Company für ein ganz besonderes Flair an der Weser in Vlotho.

Mit Blues-Musik - mal rockig, mal soulig untermalt – brachten der Vlothoer Boogieman Vito am Piano und mit der Mundharmonika sowie der Leadgitarrist, Saiten-Virtuose und Sänger Toscho Todorovic die rund 100 Zuhörer*innen gut in Stimmung.

„Diejenigen, die live dabei waren, hat es wohl recht gut gefallen, denn sonst hätten sie nicht so mitgemacht, geklascht und zum Schluss auch lautstark Zugabe gefordert“, so die Veranstalterin der Kulturfabrik Katharina Vorderbrügge. „Es war genau richtig, diese Veranstaltung kurzfristig nach draußen zu verlegen und mit dem Hafen in Vlotho haben wir hier an der Weser ein hervorragendes Veranstaltungsgelände für Events dieser Art“, so Vorderbrügge.

Schon jetzt freuen sich viele Vlothoer Musikfreunde auf das nächste Frühjahr mit gutem und warmen Wetter, wenn hoffentlich weitere Kultur- und Musikevents dieser Art live, draußen und im Weserhafen in Vlotho stattfinden können und werden.

nach oben zurück