Sprungziele
Inhalt
Datum: 14.10.2021

Frei leben, ohne Gewalt: Novemberflyer der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Herford ist da!

Veranstaltungsreihe der Arbeitsgemeinschaft kommunaler Gleichstellungsstellen im Kreis Herford

Wir sagen NEIN zu Gewalt an Frauen!

Seit 1999 ist der 25. November als internationaler Gedenktag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen von den Vereinten Nationen anerkannt. Mit der von TERRE DES FEMMES entwickelten Fahnenaktion „frei leben – ohne gewalt” setzen seit 2001 auch im Kreis Herford Gleichstellungsstellen, Frauenprojekte und andere Institutionen sowie Verbände ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und gedenken all der Frauen, die ihr zum Opfer fielen.

Wir, die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellenim Kreis Herford und die Frauen- und Mädchenberatungsstellen laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe im November ein!

Download Novemberflyer

-> Hier geht es zum Instagram-Account der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Herford

Ansprechpartnerinnen

Stadt Bünde
Dorit Bethke 05223 - 161 275
d.bethke@buende.de

Stadt Enger
Ulrike Harder-Möller 05224 - 9800 40
u.harder-moeller@enger.de
Meike Kornblum (Mitarbeiterin) 05224 - 9800 41
m.kornblum@enger.de

Stadt Herford
Karola Althoff-Schröder 05221 - 189 463
karola.althoff@herford.de

Gemeinde Hiddenhausen
Andrea Stroba 05221 - 964 230
a.stroba@hiddenhausen.de

Gemeinde Kirchlengern
Britta Steffen 05223 - 7573 122
gleichstellungsstelle@kirchlengern.de

Stadt Löhne
Monika Lüpke 05732 - 100 344
m.luepke@loehne.de

Stadt Spenge
Birgit Mucha 05225 - 8768 600
gleichstellungsstelle@spenge.de

Stadt Vlotho
Nicole Schweitzer 05733 - 924 164
n.schweitzer@vlotho.de

Kreis Herford
Simona Langenberg 05221 - 13 1316
s.langenberg@kreis-herford.de
Amelie Witte 05221 - 13 1315
a.witte@kreis-herford.de

nach oben zurück