Sprungziele
Inhalt
Datum: 29.09.2021

Aktuelles aus der Kulturfabrik Vlotho: Konzert von Boogieman Vito & Toscho von der Bluescompany am Freitag, 1. Oktober 2021 kurzfristig verlegt in den HAFEN VLOTHO!

„Blues und Boogie Explosion“ mit Boogieman Vito und Toscho“

Das Konzert mit dem Titel „Blues und Boogie Explosion“ mit dem bekannten Vlothoer Boogieman Vito & Toscho von der Bluescompany am jetzigen Freitag, 1. Oktober 2021, Beginn 19.30 Uhr wird kurzfristig von der Kulturfabrik Vlotho in den Vlothoer Hafen verlegt.

Trotz der sogenannten „3G-Regelung“ trauen sich viele Menschen noch nicht, Veranstaltungen in Innenräumen zu besuchen. Um dennoch möglichst vielen Menschen den Konzertbesuch zu ermöglichen, haben die Kulturbeauftragte der Stadt Vlotho, Katharina Vorderbrügge, und „Boogieman Vito“ kurzfristig entschieden, in den Hafen Vlotho umzuziehen.

„Wir finden, dass man in solchen Situationen spontan improvisieren sollte und freuen uns, dadurch erstmals ein Konzert im Hafen veranstalten zu können“, so die Kulturbeauftragte der Stadt Vlotho. „Die Wetterprognose ist gut. Tatkräftige Unterstützung bekommen wir auch von „Vanessas Hafenkante“, der aktuellen Gastwirtin im Vlothoer Hafen, die neben Kaltgetränken für alle Fälle auch Glühwein vorhalten wird.“

Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten Gültigkeit auch für den neuen Veranstaltungsort. Weitere Karten gibt es noch über die Vlotho Marketing GmbH in der Langen Str. 111, Vlotho, Telefon 05733  881188 sowie an der Abendkasse im Hafen für 8 €.

Auszug aus dem »Vlothoer Kulturprogramm Herbst 2021« zur Veranstaltung.

nach oben zurück