Sprungziele
Inhalt

Projekte & Maßnahmen aus Fördermitteln

Förderung aus dem Programm für Klimaschutzprojekte

Erstellung eines Klimaschutzteilkonzeptes für eigene kommunale Liegenschaften

  • Förderkennzeichen: 03K10577
  • Förderzeitraum: 01.05.-2019 – 30.04.2020

Die Stadt Vlotho erstellt ein Klimaschutzteilkonzept für folgende eigene kommunale Liegenschaften:

5 Grundschulen, 2 weiterführende Schulen, 8 Sporthallen, 3 Kindergärten, 3 Feuerwehrgerätehäuser, 2 Flüchtlings- bzw. Obdachlosenunterkünfte, Rathaus und das Jahnstadion.

Zielsetzung des Klimaschutzteilkonzeptes ist die Erreichung der nationalen Klimaschutzziele und damit die Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen bis 2050 um 80% bis 95 %. Dabei werden die notwendigen Maßnahmen für die nächsten 10 bis 15 Jahre benannt. Demzufolge ist bei der Aufstellung des Sanierungsfahrplanes und der Darstellung der Sanierungsmaßnahmen die Zielsetzung eines Gebäudebestands im Niedrigstenergiehaus-Standard bis zum Jahr 2050 zu berücksichtigen.

Aus dem Förderprogramm für Klimaschutzprojekte erhält die Stadt Vlotho Bundesmittel in Höhe von ca. 29.000 €, die über den Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, zur Verfügung gestellt werden.

Der Auftrag für die Umsetzung der Maßnahme wurde nach Durchführung eines Vergabeverfahrens an die Firma Target GmbH vergeben.

Gefördert wird diese Maßnahmen vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Nationale Klimaschutzinitiative - www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen.

Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Logo Klimaschutz
Nationale Klimaschutz Inititative
Logo PTJ
Projektträger Jülich



nach oben zurück