Sprungziele
Inhalt
Datum: 19.12.2019

Der »Friedensweg« an der Autobahnkirche in Exter

Die Planungen rund um den neu entstehenden „Friedensweg“ an der Südostseite der Autobahnkirche gehen in die nächste Runde:

Nachdem die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Exter-Bonneberg einen Künstlerwettbewerb ausgeschrieben hatte, bei dem vier Kunstschaffende teilnahmen und jeweils einen ganz eigenen Entwurf zur Schaffung des „Friedensweges“ erstellten, wurde jetzt von einem Preisgericht eine Entscheidung getroffen.

Dem Preisgericht, bestehend aus Vertreter*innen der Kirchengemeinde, Bürgermeister Rocco Wilken, Herrn Dirk Witteck, Herrn Michael Fißmer und Vertreter*innen der Evangelischen Kirche von Westfalen, fiel die Prämierung allerdings nicht ganz einfach, erklärt Bürgermeister Wilken: „Knapp 2 Monate hatten die Künstler Zeit, um ihre Ideen in vorstellbare Unterlagen umzusetzen. Jede Idee und jeder Vorschlag wurde diskutiert bis ein Sieger des Wettbewerbes gefunden wurde. Letztendlich konnte es nur einer werden, aber wir haben vier beeindruckende Vorschläge zu Gesicht bekommen und dafür sind wir sehr dankbar“.

Um der Arbeit und der Mühe der Kunstschaffenden gerecht zu werden und ihnen ein öffentliches Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung zu widmen, werden alle vier Modelle im Rathaus ausgestellt, so Wilken.

Ab 16. Januar 2020, 14.00 Uhr hat Jede(r) während einer im Foyer des Rathauses stattfindenden Ausstellung zum Thema „Friedensweg“ die Möglichkeit, sich ein eigenes Bild von der Kreativität der Künstler*innen zu machen. Geöffnet ist die Ausstellung werktags während der regulären Öffnungszeiten des Rathauses. Die Entwürfe werden für einen Zeitraum von 14 Tagen zur Besichtigung ausgestellt sein.

Friedensweg
Preisgericht Friedensweg

Preisgericht: von links Dr. Karnau LWL-Denkmalpflege (beratende Stimme), Dr. Ulrich Althöfer EKvW, Michael Fißmer Stadtentwicklung, Heinz Twelsiek, Christian-Georg Herda EKvW, Marlene Schürmann, Uta Peitzmeier, August-Wilhelm König, Martin Sommerfeld UDB Vlotho (beratende Stimme), Dana Ellerhof Architektin Kirchenkreis Vlotho, Rocco Wilken, Dirk Witteck, Ralf Steiner.Preisgericht: von links Dr. Karnau LWL-Denkmalpflege (beratende Stimme), Dr. Ulrich Althöfer EKvW, Michael Fißmer Stadtentwicklung, Heinz Twelsiek, Christian-Georg Herda EKvW, Marlene Schürmann, Uta Peitzmeier, August-Wilhelm König, Martin Sommerfeld UDB Vlotho (beratende Stimme), Dana Ellerhof Architektin Kirchenkreis Vlotho, Rocco Wilken, Dirk Witteck, Ralf Steiner.

nach oben zurück